Terroristen

Bilder von als Flüchtling getarnte Terroristen – BRD belügt das gesamte Volk

Kurzmitteilung Gepostet am Aktualisiert am

Getarnte Terroristen erobern Deutschland
Getarnte Terroristen erobern Deutschland

Keine Hinweise auf Terroristen unter Flüchtlingen? – 

IMG-20150930-WA0023

Die Realität sieht wohl anders aus
Putin2-crop

Wie alle sehen können, ist die Aussage des BND-Chef eine weitere Lüge, denn radikal islamische Terroristen der ISIS mischen sich unter die Flüchtlinge und kommen in der Masse unerkannt nach Europa. Merkel bricht damit alle EU-Gesetze. Wegen dieser „humanitären Geste“ wird Merkel auch als „Mitfühlende Mutter“, oder mit „Wir lieben Dich“ auf Facebook gelobt, gefeiert und mit Liebesnotizen überhäuft. De facto setzt aber Deutschland damit das Dublin-III-Verfahren aus. „Jetzt ist deutsche Flexibilität gefragt“, sagt Merkel und erinnert an die Zeit des Mauerfalls und der Deutschen Einheit. Damit hat sie aber Tür und Tor für die ISIS-Terroristen aus Syrien geöffnet. 

Terroristen 2

Auch für das Chaos auf den Bahnhöfen von Budapest ist insbesonders die deutsche Aufhebung des Dublin-Verfahrens schuld. Statt auf die Einhaltung der EU-Gesetze zu bestehen, fördert Merkel den Gesetzesbruch. Ist doch dann verständlich, wenn die Menschen die Weitereise nach Deutschland ins „Land der Träume“ lauthals fordern. Ein ideale Möglichkeit für die ISIS-Terroristen ungehindert nach Deutschland zu gelangen.

terroristen3

Bereits im Februar hat der türkische Geheimdienst die Polizei in einem internen Memo davor gewarnt, bis zu 3’000 ausgebildete Dschihadisten wollen aus Irak und Syrien in die Türkei einreisen, um dann über Bulgarien oder Griechenland nach Westeuropa einzusickern. Und im Mai hat ein Berater der libyschen Regierung gesagt, Terroristen der ISIS werden „in den Migranten-Booten nach Europa geschmuggelt“. terroristen4 Wenn dann die angekündigten Anschläge der ISIS in Deutschland mit vielen Toten und Verletzten stattfinden, wird das allgemeine Geschrei ganz gross sein. „Wie konnte das nur passieren?“ wird wieder die typische Frage der Gutmenschen sein, die mit klatschendem Beifall Flüchtlinge an Bahnhöfen und Flughäfen empfangen. Genau die, die jetzt einen auf „Menschlichkeit“ heucheln und alle reinlassen, werden die ersten sein, die noch schärfere Antiterrorgesetze und Freiheitseinschränkungen verlangen werden.

ISIS Kämpfer wärmt sich an brennender Leiche
ISIS Mörder wärmt sich an brennender Leiche

Nigel Farage hat schon im April vor dem EU-Parlament den Inhalt des Dokument über die „Gemeinsame Asylpolitik“ kritisiert: „Wenn die ISIS sagt, sie wollen unseren Kontinent mit einer halben Million islamische Extremisten fluten, dann meinen sie das auch, und es steht nichts in diesem Dokument, um sie aufzuhalten.“ Farage warnte: „Ich befürchte, wir stehen vor einer direkten Bedrohung unserer Zivilisation, wenn wir grosse Zahlen an Menschen aus den kriegsgeschädigten Regionen nach Europa lassen. Ich sage ja schon lange, seinen Zorn über was aktuell passiert, muss man nicht an den Flüchtlingen auslassen, sondern an den Politikern und an den Medien. Sie haben nämlich die ganzen zerstörerischen Kriege der NATO und der USA in Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien etc. jahrelang befürwortet und sie haben den Terror dort zu verantworten. Jetzt, wo die Menschen aus ihrer zerstörten Heimat in Massen fliehen, fordern sie auch noch zum Gesetzesbruch auf und lassen alle ungehindert rein, darunter auch die Terroristen der ISIS!

Das ist gewollt!!!!

Über die Fotos:

Im Netz kussieren gesteuerte Gerüchte, die Fotos seien von harmlosen Natokämpfern, die jetzt geflüchtet seien und gegen die Einstellung der Fotos gerichtlich vorgehen würden. Das sind haltlose Unterstellungen und Verharmlosungen die Bürger nicht in Aufruhr zu bringen und Terroristen zu verschleiern. Die Massen der Menschenfluten sagen noch viel mehr aus. Die Zeit wird es zeigen!

Bleibt wachsam

Die Fotos wurden von Reportern persönlich geschossen und in Umlauf gebracht.

 

Gardy Gutmann